Mein Ansatz ist Ressourcen- und lösungsorientiert mit der Grundlage, dass alles zur Problemlösung bereits in dir angelegt ist und zugänglich gemacht werden kann. Auch bilden Körper, Geist und Seele eine Einheit, die wechselseitig auf sich einwirken. Um diese gesund zu erhalten, bietet sich das Modell der Kunst-und Naturtherapie an.

Für mich persönlich ist Naturtherapie, die unmittelbare Auseinandersetzung mit der Natur, um bei sich anzukommen und Kraft zu schöpfen, durch:

  • kunsttherapeutischen Interventionen in der Natur
  • das Arbeiten mit Naturmaterialien
  • Achtsamkeit
  • den spirituellen Aspekt von Kunst & Natur
  • das Erkennen und Verarbeiten von Pflanzen

Naturtherapie

Die Natur dient uns als Vorbild wieder ins Gleichgewicht zu kommen, den eigenen Rhythmus zu entdecken, Pausen zuzulassen und Ressourcen sinnvoll einzusetzen. Auf Streifzügen durch die Natur lernst du diese Schätze für dich zu nutzen und obendrein die Pflanzen in deiner Umgebung kennen. Kleine Kunstprojekte mit Naturmaterialien und das Verarbeiten von Pflanzen führen dich in die Selbstwirksamkeit. Deine Sinne erfahren hierbei besondere Beachtung. Denn das intensive Auseinandersetzen mit Sehen – Hören – Riechen – Schmecken – Fühlen lässt dich im Hier und Jetzt und vorallem bei dir selbst ankommen.

Wildkräuter- & feinstoffliche Pflanzenheilkunde

Die feinstoffliche Pflanzenheilkunde begleitet in Form von Räucherungen, Pflanzenbotschaften oder Blütenessenzen sanft persönliche Prozesse und lässt innere Vorgänge besser verstehen und annehmen. Heil- und Wildkräuter begleiten uns zudem regional durch das ganze Jahr. Der Umgang mit ihnen lässt bewusst durch die Jahreszeiten gehen und im Hier und Jetzt ankommen. Sie stehen sowohl als Heil- und Nahrungsmittel als auch für Naturkunst zur Verfügung, die einen weiteren Schwerpunkt meiner Arbeit bildet.

Kunsttherapie & Naturkunst

Manche Themen sind noch nicht ins Bewusstsein vorgedrungen und in Sprache fassbar. Wir finden keine Worte oder es verschlägt uns sprichwörtlich die Sprache.Hier setzt Kunsttherapie an. Sie macht Gedanken, Gefühle und Widerstände ebenso sichtbar wie Ressourcen und hilfreiche innere Anteile. Das hilft dir deine Themen besser zu verstehen, zu verarbeiten und anzunehmen. Die Naturkunst lädt dich zusätzlich ein, mit dem zu arbeiten was die Natur momentan hergibt und bringt das Geschenk der Achtsamkeit.