Ich bin Susann Belzer,

…Heilpraktikerin für Psychotherapie mit den Schwerpunkten Kunst-& Naturtherapie und Medizinische Fachangestellte aus der Nähe von Erlangen.

Ich begleite dich deine Probleme auf kreative Weise anzugehen und einen Zugang zu deiner Innenwelt zu bekommen. Ich bin davon überzeugt, dass du alles zur Problemlösung in dir trägst und dies zugänglich gemacht werden kann.

Mein eigener Weg

Aufgewachsen im Thüringer Schiefergebirge wurde mir die Liebe zur Natur und zum Kreativen bereits in die Wiege gelegt. Meine Kindheit und Jugend verbrachte ich hauptsächlich im Wald. Einige Glasmalerinnen und Glasbläserinnen sind Teil meiner Familie. Das Ein- und Ausgehen in den Ateliers regionaler Künstler, die Kunstlehrerin zur Nachbarin sowie eine liebevolle Oma, die geduldige Stunden im grünen Gewölbe Dresden mit mir verbrachte, prägten meinen Weg.

Schon früh war auch mein Interesse für Medizin geweckt – ich war in meiner frühen Jugend Mitglied der Bergwacht und machte ganz bodenständig eine Ausbildung zur Medizinischen Fachangestellten. Nachdem ich einige Jahre in der Orthopädie war, wechselte ich später das Fachgebiet. Um die Kunst auch im Beruf zu leben, folgte eine mehrjährige Kunsttherapieausbildung. Sie lehrte mich innere Prozesse durch eine meiner größten Ressourcen sichtbar und verstehbar zu machen. Mit der Vorbereitung auf die Prüfung zur Heilpraktikerin für Psychotherapie wurde dann alles rund.

Inzwischen arbeite ich seit rund 20 Jahren im Gesundheitswesen und bin, mit kurzer Unterbrechung, seit 2017 als Heilpraktikerin für Psychotherapie selbständig. In der Abteilung für Phoniatrie & Pädaudiologie am Universitätsklinikum Erlangen begleite ich Patienten, im medizinischen und therapeutischen Bereich bei Stimm- und Schluckstörungen, Tumorerkrankungen und der allgemeinen Krankheitsbewältigung.

Ausgleich finde ich in der Natur. Egal ob im Sport oder beim Wildkräuter sammeln, hier finde ich die nötige Ruhe. Als Selbermacherin probiere ich gerne Neues aus und will wissen wie die Dinge funktionieren.


  • Jahrgang 1985, verheiratet, Mutter

Aus- und Weiterbildungen

  • 2023 Jahrestraining Medicinewalks und Naturgänge bei Sabine Thees, Hamburg
  • 2022 Jahresausbildung Heil- und Wildkräuterkunde bei Brigitte Addington, Erlangen
  • 2016 – 2017 Ausbildung zur Heilpraktikerin (beschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie), Heilpraktikerschule für Psychotherapie Nürnberg* Schwerpunkte: NLP, lösungsfokussierte Kurzzeittherapie und Hypnotherapie
  • 2011 – 2016 Ausbildung in Kunsttherapie am Forum für analytische und klinische Kunsttherapie München (A.K.T.)
  • 2005 – 2008 Ausbildung zur Medizinischen Fachangestellten
  • 2000 – 2004 Malunterricht u.a. bei Portrait- und Porzellanmalmeister Felix Scherf in Lauscha

Berufserfahrung

  • seit 20 Jahren im Gesundheitswesen
  • ab 2016 kunsttherapeutische Tätigkeit am Universitätsklinikum Erlangen, Abteilung für Phoniatrie und Pädaudiologie
  • 2017 Mitglied in Praxisgemeinschaft für Psychotherapie (HeilprG.) in Fürth, seit 2020 Selbstständigkeit in Hemhofen
  • 1 Jahr Kursleiterin Eltern-Kind-Kurs „das ZwergenAtelier“ bei Wunderwerk Familienzentrum Höchstadt sowie in Hemhofen

Ausstellungen

  • 2012 Ausstellung im Rahmen der Kultüren in München-Neuhausen zum Thema Körperbilder
  • 2023 Ausstellung in der HNO-Klinik des Universitätsklinikum Erlangen

*Heilerlaubnis erteilt 05/2017, Gesundheitsamt Nürnberg